Skip to content

Hintergrundinformationen

Die Via dei Brentatori ist eine etwa 50 km lange Strecke durch die Hügel von Bologna, auf der Sie die historischen, künstlerischen und natürlichen Schönheiten der Gegend auf langsame und nachhaltige Weise bewundern können. Ausgangspunkt ist das Herz der Stadt Bologna, die Piazza Maggiore, und das Ziel ist die Rocca dei Bentivoglio in der Ortschaft Bazzano in Valsamoggia.

Der Wanderweg verläuft auf der antiken Via dei Brentatori, die im 13. Jahrhundert für den sicheren Transport von Wein durch die sogenannten “Brentatori” angelegt wurde.
Aber wer waren die Brentatori? Es handelte sich um eine Handelsgilde, die sich mit dem Transport von Wein in einem auf den Schultern getragenen Spezialbehälter, der Brenta, befasste.

Heute beginnt der Spaziergang auf der Piazza Maggiore, nur wenige Schritte von der Stelle entfernt, an der einst die Compagnia dell’Arte dei Brentatori ihren Sitz hatte. Dann geht es weiter nach Casalecchio di Reno, Zola Predosa und Monte San Pietro, bevor man Valsamoggia erreicht.

Eine eindrucksvolle Strecke, reich an historisch-religiösen Zeugnissen und einer interessanten Naturlandschaft mit sanften Hügeln, Schluchten und Weinbergen, die das Gebiet prägen.
Sehenswert sind: die Wallfahrtskirche der Heiligen Jungfrau von San Luca mit ihrem Säulengang, die Schleuse von Casalecchio, historische Residenzen wie der Palazzo Albergati, der Palazzo Bentivoglio Pepoli und die Villa Edvige Garagnani, der Regionalpark der Abtei von Monteveglio und die Rocca dei Bentivoglio.

Weitere Informationen zu den Etappen finden Sie HIER (auf Italienisch)

map Etappen

  • 1

    Bologna - Casalecchio - Zola Predosa

  • 2

    Zola Predosa - Oliveto - Monteveglio - Montemorello - Montebudello - Bazzano

bar_chart Daten

  • Km: etwa 50 km
  • Etappen: 2
  • Gemeinden: 5
  • Regionen: 1

Positiver Höhenunterschied: 1521 m

download Herunterladen

Knöchelschuhe und Thermosocken gegen Blasenbildung sind zu empfehlen.

40/50-Liter-Rucksack, wobei das Gewicht 7-8 kg nicht überschreiten sollte (inklusive Wasser). Im Sommer werden mindestens 3 Liter pro Tag empfohlen. Teilweise fehlt es auf der Strecke an Trinkwasserbrunnen oder Supermärkten.

Wanderkarte

Erste-Hilfe-Set

GPS-System zur Orientierung

Telefon und Ladegerät + Powerbank

Ganzjährig bereisbar. Vorsicht im Sommer wegen der hohen Temperaturen und im Winter bei niedrigen Temperaturen und Schnee wird empfohlen.

Laden Sie die gpx-Karte herunter oder kaufen Sie die Papierkarte am eXtraBO-Punkt.

Der Ausweis zum Sammeln der Stempel von Etappe zu Etappe ist am eXtraBO-Infopoint auf der Piazza del Nettuno (BO) oder auf der offiziellen Website erhältlich.

Chatten Sie mit uns auf WhatsApp Kontaktieren Sie uns über WhatsApp